Lerntherapie

Herz­lich will­kom­men bei der inte­gra­ti­ven Lern­the­ra­pie im Zen­trum für Lern­the­ra­pie und Lern­för­de­rung am Montesso­ri Cam­pus Han­gels­berg Cla­ra Grunwald.

Für wen ist die Lerntherapie geeignet?

Die inte­gra­ti­ve Lern­the­ra­pie ist für Kin­der und Jugend­li­che mit Schwie­rig­kei­ten beim Erler­nen des Lesens, der Recht­schrei­bung oder des Rech­nens geeig­net, die auf­grund ihrer Aus­prä­gung die schu­li­schen und fami­liä­ren Mög­lich­kei­ten über­schrei­ten. Häu­fig reicht die schu­li­sche För­de­rung nicht aus. Auch das zusätz­li­che Üben zuhau­se oder Nach­hil­fe bringt kei­ne Ver­bes­se­rung der schu­li­schen Leis­tun­gen.
So kön­nen Lern- und Leis­tungs­stö­run­gen, Lern­blo­cka­den, Kon­zen­tra­ti­ons­schwie­rig­kei­ten oder feh­len­de Lern­mo­ti­va­ti­on mit einer inte­gra­ti­ven Lern­the­ra­pie stark ver­min­dert oder sogar über­wun­den werden.

Auf den fol­gen­den Sei­ten fin­den Sie wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu: