Herzlich willkommen auf der Webseite des Montessori Campus Hangelsberg Clara Grunwald!

Den Grundstein für unseren Campus legte der Träger, die FAW gGmbH, mit der Freien Montessori Grundschule Hangelsberg zum Schuljahr 2003/04. Der Gründung ging eine Elterninitiative voraus, die eine alternative Möglichkeit des Lernens und der Erziehung für ihre Kinder gesucht hatten.

Die Schule war damit nicht nur die erste reformpädagogische Ganztagsschule mit integriertem Hort im Bundesland Brandenburg, sondern auch die erste Einrichtung des Montessori Campus Hangelsberg Clara Grunwald.

webseite_kinderhausIm Okto­ber 2005 beschloss der Träger das Montessori Kinderhaus Hangelsberg zu errichten. Damit entsprach die FAW gGmbH dem Wunsch der Eltern kleineren Geschwisterkindern der Montessori Grundschüler einen Betreuungsplatz gemäß der Montessori-Pädagogik zu bieten. Zu seinen Anfängen, zu denen 3 bis 6-Jährige betreut wurden, zog das Kinderhaus in die Montessori Grundschule ein. Doch schon bald wurde klar: Das Kinderhaus braucht ein eigenes Zuhause. Mit der ehemaligen Dorfschule – nur 80 Meter von der Grundschule entfernt –  war die beste Lösung gefunden. Nach aufwendigen Umbauarbeiten konnte hier zum August 2007 ein geeignetes Domizil für Kin­der zwi­schen dem 1. und dem 6. Lebensjahr geschaf­fen werden.

webseite_oberschuleKomplettiert wurde das Angebot von Kinderhaus und Grundschule zum August 2008 mit einer weiterführenden Schule am gleichen Standort. Die Freie Montessori Oberschule Hangelsberg eröffnet Schülern ab Jahrgangsstufe 7 in überschaubarem Rahmen, ruhigem Umfeld und in Abhängigkeit von ihren Leistungen Bildungswege bis zum Absolvieren der Jahrgangsstufe 10.

Mit der letzten Einrichtung im Jahr 2008 vervollständigte sich das Bildungsangebot auf dem Montessori Campus Hangelsberg Clara Grunwald auf dem fortan Erziehung und Bildung vom Kleinkindalter bis zum Abschluss der 10. Jahrgangsstufe möglich ist.